Visualise, my dear

by anketroeder

2011-04-091

Ende April ist normalerweise See-Conference-Zeit. Morgen geht es los mit der SEE #7, aber ich bin diesmal nicht dabei und werde deshalb keine Geschichten von Stararchitekt Joshua-Prince Ramus mitbringen. Auch nicht von Professor Andrew Vande Moere, der übrigens auch wieder auf der See ist, wie schon die letzten Jahre.

Die Talks sind aber auch diesmal dankenswerterweise alle online zu sehen. Go visualize!

Als Ergänzung hier eine Liste der besten Visualisierungsblogs, heute veröffentlicht von flowingdata, ohne Präsentationscoach Michael Gerharz hätte ich es vermutlich verpasst.

Danke, Netz.

Geschichten aus dem Netz und übers Präsentieren bringe ich dann im Mai von einer anderen Konferenz mit und aus Berlin (= republica a.k.a. Bloggerklassentreffen).

Und Ihnen allen ein schönes Wochenende, falls es nicht schon angefangen hat. Man kann ja schließlich nicht immer nur übers Präsentieren nachdenken, obwohl …