Herzensangelegenheit Text

by anketroeder

– JUBILÄUMSAUSGABE WINTERSEMESTER 2017 –

»Präsentieren bedeutet, mit Menschen zu sprechen.«

  1. Investieren Sie in Hörtext. Hörtext ist Klartext. Hörtext ist Radio.
  2. Verstecken Sie sich nicht hinter akademischem Wortmüll oder unbeholfenem, kindlichem Geplapper. Verständlichkeit ist Menschenrecht.
  3. Wissenschaft und Verständlichkeit schließen sich nicht aus. Die staubige Wissenschaft sind Sie. Ihr Text darf atmen.
  4. Verstecken Sie die Menschen und Ideen, über die Sie reden, nicht hinter leeren Floskeln und toter Paragraphensprache.
  5. Mehr Aktiv! Das Passiv ist ein kleiner Elefant.
  6. Weniger Schachtelsätze. Kommata leben von und auf Papier. Twittern Sie! Kommen Sie deutlich früher auf den Punkt: Ein Gedanke  – ein Handschlag.
  7. Wie? Sie kennen keine Konjunktionen?
  8. Reden Sie der Sache angemessen. Den Menschen angemessen.
  9. Kürzer, klarer, präziser, anschaulicher, farbiger, lebendiger.
    Adjektive sind ausgesprochen ok. Wir machen Radio, nicht Print!
  10. Text kann tanzen und fliegen. Wenn Sie ihn lassen. Versuchen Sie es einfach einmal. Er wird es Ihnen danken. – Wir auch.