by anketroeder

Heute im Rumreichenetz entdeckt:

18 Powerful Public Speaking Tips for Absolute Beginners.

Los geht es hiermit: Screen Shot 2015-05-19 at 10.55.52

Wieder so ein Mythos, der sich dumm und hartnäckig hält, spätestens seit Jerry Seinfeld die Ergebnisse einer Studie von 1973, die im Book of Lists 1977 auftaucht, der Witzigkeit halber ein wenig verdrehte. Die Furcht vor dem Reden sei schlimmer als die vor dem Tod. Und zwar für die meisten von uns. Tatsächlich hatten nur mehr Befragte spontan Public Speaking erwähnt als Tod. Das ist nicht dasselbe wie: Ich fürchte Reden mehr als den Tod.

Hier wird in einer Diskussion schön aufgeräumt mit dem Angst-Studien-Mythos: In den Kommentaren alle wichtigen Links und Studien (siehe auch weiter unten), ebenso hier: http://joyfulpublicspeaking.blogspot.de/

Es gibt immer Menschen, denen die Angst so im Nacken sitzt, dass sie nicht öffentlich reden wollen (auch dazu eine Studie in den Kommentaren). Aber das hat andere Gründe als das Reden selber, und um die kümmert sich meistens keiner. Die Angst vor einer Gruppe ist am Ende ja doch die Angst vor sich selbst.

Die 18 Tipps selber sind dann gar nicht schlecht und freundlich formuliert.

Aber wie soll ich jemandem vertrauen, der schon im ersten Satz einer unglaubwürdigen Quelle vertraut? (Und auf der ersten kunterbunten Illustration einen Tippfehler hat?)

Hier die Infos von Richard I. Garber (Joyful Public Speaking) aus dem oben verlinkten Thread auf einen Blick. #thx


“Yes, Seinfeld used comic logic to make a statistic funny and changed it from more people fear to people fear more. The Seinfeld version was on the TV show in 1993 and also appears on Track 14 of the 1998 HBO DVD Jerry Seinfeld Live on Broadway (I’m telling you for the last time”).

I’ve blogged about where the survey mentioned in the 1977 Book of Lists really came from – it was a Bruskin survey done in 1973:http://joyfulpublicspeaking.blogspot.com/2009/10/14-worst-human-fears-according-to-1977.html

There also was another Bruskin-Goldring survey in 1993:http://joyfulpublicspeaking.blogspot.com/2011/05/1993-survey-americas-number-one-fear.html

Brian Tracy’s also been spreading a new ManBearPig version that: “According to the book of lists, 54 percent of adults rate the fear of public speaking ahead of the fear of death” in a couple of his books:
http://joyfulpublicspeaking.blogspot.com/2011/06/how-to-recognize-fictitious-statistic.html

Some people (e.g. reticent college students) really do fear public speaking more than death. McCroskey mentioned this in 2009:http://joyfulpublicspeaking.blogspot.com/2009/10/some-college-students-really-do-fear.html