Eigentlich …

by anketroeder

Textstimmekorper

Das Schöne beim Vortragen und auch beim Vortragscoaching ist: Es ist egal, was Sie als Erstes verbessern. Alles hängt zusammen. Alles ist eins beim Präsentieren. Körper führt Stimme. Körper führt Emotionen. Stimme führt aber auch Körper. Ihre Emotionen holen die richtige, authentische, uneinstudierte Gestik dazu. Die passenden Worte sorgen für die passenden Emotionen und damit auch Stimme. Sagen Sie mal: Ich liebe dich so missmutig, als ob Sie es gar nicht meinen. Gar nicht so einfach, nicht? Nehmen Sie sich Raum, richten Sie sich auf. Spüren Sie es? Sehen Sie? So kann Ihr Augenkontakt gar nicht mehr nuscheln. Es ist vollkommen egal, an welcher Strippe Sie zuerst ziehen. Kopf, Herz, Bauch. Ziehen Sie einfach. Versuchen Sie etwas Neues. Üben Sie eine Sache. Der Rest kommt schon mit. Er kann gar nicht anders.

Also bloß nicht mehr: Das ist ja alles so kompliziert. Sondern: Das ist eigentlich ganz einfach. Das Eigentlich werfen wir dann beim nächsten Mal ab.