TEACH & TRAIN

Präsentieren bedeutet, mit Menschen zu sprechen.

Monat: Juli, 2012

Rough highlights

Rough_circles

Wenn ich in einer Präsentation etwas hervorheben will, geht das 

  1.  mit einem Laserpointer (Gefahr: Zu lange zu weg vom Publikum)
  2.  mit einem Pfeil (Achtung: Pfeilspitze zum Objekt, nicht zum Text)
  3. mit einem halbtransparenten Objekt (Achtung: Rot wird pudrig)
  4. mit einem signalroten Kreis

Zur Zeit bin ich es ein wenig leid, wie perfekt signalrote Kreise aussehen und arbeite gerne mit einem nicht ganz so perfekten Highlighter. Weil mir Photoshop optisch viel zu anstrengend ist (wie die meisten Adobe-Programme), nehme ich für so etwas gerne iDraw. Vektorgrafiken lassen sich skalieren, dazu sind sie auf der Welt. Für nur 19,00 Euro skaliert es sich gleich noch viel besser.

 

Drag & drop, analog, some updates

2012-07-ixus

Ich bin ziemlich froh mit den neuen stattys-Folien und Karten. Die Folie scheint deutlich langlebiger zu sein als die herkömmlichen Folienrollen und haftet auch bei Windböen durchs Fenster. Wird gerade noch mal mit einer Leitz-Folienrolle gegengeprüft.

Alles ist recyclebar.

Klassische Neuland-Moderationskarten halten bedingt, die stattys-Folienkarten selber halten perfekt, Fotos halten ab und an, sie dürfen nicht zu schwer sein, Din-A-3-Kopierpapier 80g hält bestens und schon seit über zwei Tagen. 

Der Firmenkontakt ist/war wunderbar. Jede Frage erhält eine persönliche E-Mail. Wenn die Lieferung an die Hochschule, ob dann nicht auch die Rechnung ..?

Nein, danke, ich teste immer erst auf eigene Rechnung. 

Den Preis von 34 € plus für ein Testpaket ohne MWSt. finde ich mutig. Die Website und den Online-Shop finde ich verbesserungswürdig. (Update1 : Höre aber gerade, es ist auch nur ein sehr kleines Unternehmen und vieles noch in der Entwicklung. Wie ich immer sage: Lieber jetzt starten und später perfektionieren!)

Ich fände alles noch viel schöner, wenn im Testpaket statt nur eines Whiteboard-Stifts mit Rundspitze zwei mit kalligrafischer Spitze wären. Trotzdem hatten die Kollegen und ich es gestern sehr nett beim Probelauf. Ich bin sicher, wir bestellen nach.

Drag and drop rules, immer schon. Analog auch.

Update 2: Eine Woche später. Kollegen und ich sind immer noch ziemlich froh, besonders mit der Haftung. Die erste Präsentationsprüfung (Stattys plus digital) hat für eine Studentin damit auch bestens funktioniert.

Mich begeistert weiterhin der persönliche E-Mailkontakt, die schnellen Antworten auf alle Fragen, und ja Customizing ist möglich, wenn die Stückzahlen stimmen.

Sehr gut. Danke.

Oh so beautiful paper

Be inspired by Oh so beautiful paper. Lovely site. Lovely links. Letterpress art.
Via smashingmag.

Screen_shot_2012-07-05_at_09

Screenshot from http://ohsobeautifulpaper.com/

Lizenz zum Prüfen

Img_5232

Lizenzfreie Bilder und Fotos. Was müssen Sie tun, wen müssen Sie wo verlinken? Übersicht von Martin Mißfeldt / Bildersuche.org. Nicht schön, aber ausgesprochen hilfreich.

Dort finden Sie auch eine kurze Liste von Anbietern kostenloser, lizenzfreier Fotos. Wobei lizenzfrei nicht bedeutet, dass Sie mit dem Foto tun und lassen können, was Sie wollen. Außerdem finden Sie dort auch eine Reihe professioneller Bilddatenbanken.

Shutterstock hat inzwischen eine sehr schöne App, mit der Sie auf dem iPad äußerst bequem durch Bilder stöbern können.

Und vergessen Sie 500px nicht. Downloads um die $3. Das passt auch in ein kleines Budget. Und natürlich gibt es auch dafür eine App.

Für meine Präsentationsprüfungen in den nächsten Wochen gilt wie immer schon: Was Sie nicht offen und ohne Nachfrage als Fremdgut deklarieren, gilt als Betrugsversuch.

Templates, PowerPoint und so halt

2012. Wir wissen alles übers Präsentieren, Gestaltung, Visualisierung, bla bla …

Und dann gucke ich testhalber mal eben in PowerPoint 2011 für den Mac und dann sieht es dort in den Vorlagen und Beispielspräsentationen so aus wie immer, wie früher, wie vermutlich noch lange. Kinder: Lasst die Vorlagen, wo sie sind. Beginnt mit einem weißen Blatt. Im Sommer und bei Großkonferenzen auch gerne mit einem dunklen.

Und denkt ein wenig über Text-Bild-Zusammenhänge nach. Nur ein wenig.

Ein ganz klein wenig.

Screen_shot_2012-07-01_at_10

Danke.

PS: Ich habe den Delfin doch noch gefunden. Er hatte sich in der animierten Wolke versteckt.

Screen_shot_2012-07-01_at_11